Kéré Foundation Kéré Foundation

Wir ziehen unser Gemüse selbst!

Zurück zur Übersicht

Subsistenzwirtschaft wird auch in Zukunft die Basis von Bur­kina Fasos Volkswirtschaft bleiben. Doch die Produktivität sollte soweit gesteigert werden, dass eine Missernte nicht gleich Hunger bedeutet. Landwirtschaft und Gemüseanbau stehen allen aus Gando zur Verfügung und sind eine lebenswichtige Einnahmequelle.

Unser Gemüsegarten macht Schule

Der von den Schülern und Lehrern angelegte Gemüsegarten schafft nicht nur eine zusätzliche Nahrungsquelle. Die Schüler erlernen auch wie man Pflanzen ohne Dünger und Pestizide aufzieht und pflegt. In der Schule erlernte neue oder verbesserte Anbaumethoden können übernommen und zur Sicherung des eigenen Lebensunterhalts eingesetzt werden. Die junge Generation bekommt so einen innovativen Zugang zur Landwirtschaft.

 

Der Tiefbrunnen - sauberes Trinkwasser ist lebenswichtig

Täglich sterben weltweit fast 1000 Kinder unter fünf Jahren an den Folgen verschmutzten Trinkwassers. Um diesem wichtigen Problem zu begegnen wurde in Gando schon beim Bau der ersten Grundschule zusätzlich ein Tiefbrunnen angelegt, der sauberes Grundwasser fördert. Bisher hat die Dorfbevölkerung auch während Dürreperioden nie Durst erlitten. Der Grundwasserspiegel sinkt jedoch aufgrund des wenigen Niederschlags in den letzten Jahren stetig und bald wird dieser Tiefbrunnen zur Versorgung nicht mehr ausreichen. Wir planen daher weitere Brunnenprojekte, auch über Gando hinaus.