Kéré Foundation Kéré Foundation

Bildung für alle!

Zurück zur Übersicht

Viel mehr als nur ein Raum für Bücher

Dass in Gando mittlerweile 700 Grundschüler unterrichtet werden ist ein fantastisches Ergebnis das durch den Bau der Grundschulen erreicht wurde. Die Foundation möchte aber noch viel mehr bewirken. Immer noch sind 80% der Bevölkerung analphabetisiert, besonders in den ländlichen Regionen ist der Anteil hoch. Um auch Erwachsenen Zugang zu Bildung zu verschaffen, ist das Projekt der Schulbibliothek besonders wichtig. 

Das Gebäude wird mit einfacher Möblierung ausgestattet. Neben den Bücherregalen wird es einige Lesetische geben und einen Infotisch. Die Literatur geht von Schulbüchern aller Altersstufen über nationale Literatur in Mooré und Französisch sowie fremdsprachige Bücher. Zusätzlich soll der Raum mit 1-2 Computern ausgestattet sein um den Umgang mit einfachen Textverarbeitungsprogrammen zu lernen. Der Raum soll außerdem beleuchtet werden. 

Da die Wohnverhältnisse und auch das extreme Klima in Burkina Faso das Lernen ausserhalb des Klassenzimmers schier unmöglich machen, bietet die Bibliothek einen sehr willkommenen Schutzraum, um dort auch nach Einbruch der Dunkelheit Lesen zu können. Der Raum steht nicht nur den Schülern, sondern auch Erwachsenen offen. Diese werden in speziellen Bildungsprojekten je nach Wissensstand unterrichtet.

Tradition und Moderne

Um Licht und Luft in die Räume zu lassen wurden Tontöpfe die traditionell als Wasserbehälter eingesetzt werden, zugeschnitten und in die Betonzwischendecke eingegossen. Durch die Verbindung von traditionellen Materialien und moderner Bautechnik entsteht eine ganz neue Baukunst mit der sich die Dorfbevölkerung identifizieren kann und die den Weg in die Zukunft weist, jedoch gleichzeitig das alte Wissen schätzt. 

Der Einsatz von Eukalyptusholz

Um die Bibliothek herum soll ein ruhiger Freiraum geschaffen werden, in dessen Schatten sich die Schüler zurückziehen können um zu lernen und zu entspan­nen. Dieser Freiraum ist nach Außen durch eine Eukalyptusholzfassade geschützt. Eukalyptus wird in Burkina Faso vorwiegend als Brennholz genutzt. Da dies ein schnellwachsendes Holz ist, wird es hierfür extra angebaut. Eukalyptusbäume benötigen jedoch sehr viel Wasser, zudem haben sie eine lichte Krone und spenden wenig Schatten. Der Boden wird ausgetrocknet und erodiert. Die Eukalyptusbäume die in Gando als Baumaterial abgeholzt wurden, wurden durch Mangobäume ersetzt.

 

Helfen Sie uns die Schulbibliothek fertizustellen

Die Schulbibliothek in Gando ist seit 2010 im Bau. Fertiggestellt ist der Rohbau mit dem grossen überstehenden Dach. Es fehlt die Eukalyptusholzfassade, der Ausbau, die Möblierung und die Ausstattung mit Büchern und einigen Computern. 


 

 


Jetzt die Schulbibliothek unterstützen