Kéré Foundation Kéré Foundation

startbild.jpg

Die Grundschule in Gando - ein kleines Wunder
Wie die erste Schule der Kéré Foundation eine ganze Region veränderte.

startbild-roof.jpg

Komfortable Kühlschränke
Dank der Wohnhäuser für die Lehrer im Dorf findet der Unterricht täglich statt. Ein Novum!

startbild-stampfen.jpg

Erweiterung der erfolgreichen Grundschule in Gando
Mit dem Schulerweiterungsbau können mittlerweile 700 Kinder in Gando die Grundschule besuchen.

bibliothek.jpg

Bildung für alle!
Mit der Schulbibliothek haben nun Schülern und auch Erwachsene Zugang zu Bildung.

weiterführende-Schule.jpg

Weiterführende Schule Naaba Belem Goumma
Endlich gibt es die Möglichkeit zu höherer Schulbildung. Wir bauen am Campus der Weiterführenden Schule! Bereits 5 Klassen sind schon eröffnet. Unterstützen Sie dieses Projekt.

startbild-garden.jpg

Wir ziehen unser Gemüse selbst!
Der Tiefbrunnen versorgt das Dorf mit frischem Trinkwasser, auch in der Trockenzeit. Und Dank des Schulgartens wachsen die Zutaten für die Schulkantine direkt vor der Tür.

mangobaumplantage.jpg

Nachhaltiges Wiederaufforstungsprogramm
Eine Mangobaumplantage für das Dorf an der Sie als Baumpate teilnehmen können. Pflanzen Sie Ihren Baum!

frauenzentrum.jpg

Zentrum der Frauenkooperative Songtaaba
Das Frauenzentrum bildet das Herzstück im Dorf. Helfen Sie bei der Fertigstellung dieses wichtigen Gebäudes.

atelier.jpg

Atélier Gando
Wir bauen eine Universität. Das Atélier Gando soll ein interkultureller Ort der Interaktion und des Austausches werden. Mit Ihrer Hilfe können wir den Bau fertig stellen.

wasserhaus-projektseite.jpg

Wasserhaus
Eines unserer jüngsten Projekte. Dieses großartige unterirdische Sammelbecken für Regenwasser stellt die Bewässerung unserer Baumschulen sicher und hilft bei der Wiederaufforstung der Region. Unterstützen Sie uns dabei.

toilets-project-overview-web-de.jpg

Toiletten und Hygiene
Ein wichtiger Teil des Gesundheitssystems ist der Zugang zu einer ordentlichen Toilette. Wir bauen Toilettenanlagen für bis zu 1000 Schülern.

gesundheitszentrum.jpg

Gesundheitszentrum im Dorf
Bisher müssen die Menschen aus dem Dorf einen weiten Weg zurücklegen um medizinische Hilfe zu bekommen. Besonders für die Schwangeren ist dies unzumutbar.